Kapellengarten Degersen

Parkähnlicher Garten mit Panoramablick

Ein Förderverein bemühte sich ab 1989 in Degersen eine Dorfkapelle zu errichten. Dies konnte schließlich nicht umgesetzt werden. Daraus entstanden ist dank engagierter Helfer das Projekt Kapellengarten. Auf 2500 Quadratmetern wurden unterschiedliche Bäume gepflanzt, eine Bühnenfläche errichtet und eine Trockenmauer aus Sandsteinblöcken gebaut. Im Jahresverlauf finden im Kapellengarten unterschiedliche Feste und Veranstaltungen statt. Tische und Bänke laden zur Rast ein. Von hier aus kann man einen wunderbaren Blick auf den Deister und das Deistervorland genießen.




» zurück zur Übersicht
Social-Network
Facebook